Seminare_kl.jpg

Seminare, Workshops und Vertiefungsabende

Jon Kabat-Zinn nennt die Übung der Achtsamkeit eine "radikale Maßnahme mentaler Gesundung, des Mitgefühls mit sich selbst und letztlich der Liebe". Eine achtsame Haltung umfasst deshalb auch immer Qualitäten wie Güte, Mitgefühl, Großzügigkeit, Verständnis, Wohlwollen und Zuwendung.

Gerade in unserer westlichen Welt, die wenig Traditionen der Selbstfürsorge kennt, kann es hilfreich sein, sich bewusst um die Verstärkung einer wohlwollenden und mitfühlenden Haltung anderen und sich selbst gegenüber zu bemühen.

Sich selbst besser kennenzulernen, sich auf den „Weg nach innen“ zu begeben und eigene Werte, Ziele, Motivationen zu erforschen, ist ein lohnendes Abenteuer.

Diesen Ziel widmen sich die Seminare, Workshops und Vertiefungsabende.

Hier werden aufbauend auf achtsamkeitsbasierten Prinzipien Meditationen und Selbsterforschungstechniken zur Förderung und weiteren Vertiefung achtsamkeitsbasierter Qualitäten (z.B. von liebender Güte (Metta) oder Mitgefühl) geübt und ausgebaut. Ein weiterer Schwerpunkt ist das bewusste Erspüren und  Erfahren des offenen Gewahrseins, eines inneren Raumes in uns, in dem jegliche Wahrnehmung stattfindet.

Vertiefungsabende und Workshops sind in sich abgeschlossen und können einzeln besucht werden; bei Seminaren widmen sich mehrere Veranstaltungen einem Thema und bauen also aufeinander auf.

Beispiele

Vertiefungsabende: „Metta-Meditation“/„Offenes Gewahrsein“/„Tonglen“/„Achtsames Selbstmitgefühl“

Workshop "Achtsamkeit und Yoga" (3h)

Seminar „Achtsame Kommunikation“ (3 Termine)

Seminar "Metta-Meditation" (4 Termine)

Seminar "Auf dem Weg nach innen" (4 Termine)

Seminar "Dies hier ist jetzt Leben - Achtsamkeit neu beleben" (5 Termine) (s.u.)

Es ist hilfreich für die Teilnahme, einen MBSR-Kurs absolviert zu haben oder selbst regelmäßig meditieren.

 

Seminar "Dies hier ist jetzt Leben - Achtsamkeit neu beleben"

Kursinhalt: Sitzung 1 (2h):    Jetzt!

                                             Achtsamkeitsdefinition, -qualitäten und Grundhaltungen

                  Sitzung 2 (1,5h): Mit Absicht absichtslos

                                             Lenken der Aufmerksamkeit

                  Sitzung 3 (1,5h): Bitte recht freundlich! - In Beziehung sein

                                             Sich selbst Gutes tun, Kultivieren positiver Zustände

                  Sitzung 4 (1,5h): Beobachten - Probiere eine andere Sichtweise

                                             Begleitende und beobachtende Achtsamkeit

                  Sitzung 5 (1,5h): Nicht-Urteilen

                                             Bemerken, Benennen, Erfahren

Voraussetzung: absolvierter MBSR-Kurs