Einzelsetting_kl.jpg

Einzelsetting

Achtsamkeitspraxis kann auch im individuellen Kontakt erlernt und vertieft werden - abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Themenschwerpunkte.

Genauso können achtsamkeitsbasierte Prinzipien und Haltungen entscheidende Veränderungen im Umgang mit Ihren persönlichen Herausforderungen oder Ihrer Lebenssituation anstoßen.

In Einzelsitzungen analysieren wir ganz individuell die aktuelle Situation, üben achtsamkeitsbasierte Möglichkeiten, „einen Schritt zurückzutreten“ und aus der Haltung des offenen, ruhigen und nicht-bewertenden (Selbst-)Beobachtens heraus eigene Muster zu identifizieren. In der Folge können wir bewusster, freier und konstruktiver agieren, anstatt automatisch zu reagieren. Hierfür erforschen wir die vorhandenen Auslöser, Konditionierungen und Reaktionsweisen und erweitern die Palette der Antwortmöglichkeiten im Sinne eines gelasseneren, weiseren und freundlicheren Umgangs mit Herausforderungen, z.B. durch veränderte Kommunikationsformen und verbesserte Selbstfürsorge.

 

Das Einzelsetting bietet sich an für Menschen, die

  • unter beruflichem und/oder privatem Stress leiden und ihre Fähigkeiten zur Stressbewältigung erweitern möchten, indem sie einen intensiven Blick auf die persönlichen Umstände werfen.

  • unter körperlichen und/oder psychischen Symptomen leiden, die durch den eigenen Umgang mit Problemen und Herausforderungen mitverursacht sein könnten und die sich durch bisherige Lösungsversuche nicht beeinflussen ließen.

  • die aktiv und präventiv einen Beitrag zur eigenen körperlichen oder psychischen Gesundheit leisten und ihre Resilienz fördern möchten.

  • die achtsamer leben möchten und an einem Weg der Selbsterforschung interessiert sind.

 

Kosten

€ 90,- für eine Einzelsitzung von 45 Minuten Dauer.

Für konkrete Vereinbarungen melden Sie sich bitte telefonisch unter 06321/483832.