• Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon

.

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

 

MBSR-Vertiefungsabende

Jon Kabat-Zinn nennt die Übung der Achtsamkeit eine "radikale Maßnahme mentaler Gesundung, des Mitgefühls mit sich selbst und letztlich der Liebe". Eine achtsame Haltung umfasst deshalb auch immer Qualitäten wie Güte, Mitgefühl, Großzügigkeit, Verständnis, Wohlwollen und Zuwendung.

Gerade in unserer westlichen Welt, die wenig Traditionen der Selbstfürsorge kennt, kann es hilfreich sein, sich bewusst um die Verstärkung einer wohlwollenden und mitfühlenden Haltung anderen und sich selbst gegenüber zu bemühen.

Diesem Ziel widmen sich die Vertiefungsabende.

Hier werden aufbauend auf den im MBSR-Kurs erlernten Meditationen und Selbsterforschungs-techniken Meditationen zur Förderung von liebender Güte (Metta) und Mitgefühl mit sich selbst bzw. anderen erlernt und vertieft. Ein weiterer Schwerpunkt wird das bewusste Erspüren und  Erfahren des offenen Gewahrseins sein, eines inneren Raumes in uns, in dem jegliche Wahrnehmung stattfindet..

Die einzelnen Abende stehen in einem thematischen Zusammenhang; jeder Abend ist jedoch in sich abgeschlossen, sodass auch die Möglichkeit besteht, nur einen oder zwei Abende zu besuchen.

Voraussetzung ist allerdings, dass die Teilnehmer*innen einen MBSR-Kurs absolviert haben und selbst regelmäßig meditieren.

Unkostenbeitrag: 15,-/20,- € pro Abend

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now